Finanzierungs-Hotline:
0911/ 377 66 60
Online - Berechnung
Finanzierungsrechner

FINANZLEXIKON

Mietkaution

Die Mietkaution beträgt in der Regel 3 Nettomonatsmieten. Sie dient dem Vermieter zur Sicherung seiner Ansprüche aus dem Mietvertrag. Die Kaution wird vom Vermieter verwendet z. B. bei Mietrückstand oder zur Reparatur von Beschädigungen. Der Vermieter ist verpflichtet die Kaution zu verzinsen. Die Zinsen werden der Kaution jährlich zugeschlagen und erhöhen die Kaution daher. Bei Beendigung des Mietverhältnisses ist die Kaution nebst Zinsen vom Vermieter zurückzubezahlen. Üblich ist, das der Mieter entweder ein Sparbuch in Höhe der geforderten Kaution anlegt und dieses an den Vermieter verpfändet, oder daß er dem Vermieter eine Bankbürgschaft über die vereinbarte Kautionssumme erbringt. Theoretisch ist aber auch jede andere Geld- oder Sachleistung möglich (Pfandbriefe o.ä.).

<- zurück



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Online - Test
Mit unserem kostenlosen Rechner können Sie mit aktuellen Zinsen überprüfen, ob Ihre Finanzlage die Wunsch-Finanzierung erlaubt!

Finanzierungsrechner
Kontakt
Gerne beraten wir Sie persönlich. Fragen Sie uns direkt!
...zum Kontaktformular
Partner-Login
Benutzername:
Passwort: