Finanzierungs-Hotline:
0911/ 377 66 60
Online - Berechnung
Finanzierungsrechner

FINANZLEXIKON

Effektivzins

Nach der Preisangabenverordnung (PAngV § 6) muss bei Krediten als Preis die Gesamtbelastung pro Jahr in Prozent angegeben werden. Bei Krediten, deren Konditionen für die gesamte Laufzeit des Darlehens festgeschrieben sind, heißt dieser Preis "effektiver Jahreszins". Wenn jedoch eine Änderung des Zinssatzes oder anderer preisbestimmender Faktoren während der Laufzeit vorbehalten ist, wird er mit "anfänglicher effektiver Jahreszins" bezeichnet. Mit Hilfe des Effektivzinses können nur Darlehensangebote mit gleicher Zinsfestschreibung verglichen werden. Auch die übrigen in die Effektivzinsermittlung einbezogenen Faktoren (insbesondere Tilgungsfreijahre, Tilgungssatz, Art der Tilgungsverrechnung, Bearbeitungsgebühr/-entgelt und Disagio bei der Kreditauszahlung) müssen für einen zutreffenden Preisvergleich identisch sein. Da aber die Berechnungsfaktoren meist nicht bekannt sind, ist der Preisvergleich über den Effektivzins problematisch. Auch bleibt eine Reihe preisbestimmender Faktoren unberücksichtigt, z.B. Wertermittlungskosten, Teilzahlungszuschläge für ratenweise ausgezahlte Darlehen, Bereitstellungszinsen und Kontoführungsgebühren.

<- zurück



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Online - Test
Mit unserem kostenlosen Rechner können Sie mit aktuellen Zinsen überprüfen, ob Ihre Finanzlage die Wunsch-Finanzierung erlaubt!

Finanzierungsrechner
Kontakt
Gerne beraten wir Sie persönlich. Fragen Sie uns direkt!
...zum Kontaktformular
Partner-Login
Benutzername:
Passwort: